Jump to content

Olaf Mufjay

Active Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About Olaf Mufjay

  • Rank
    Hak5 Fan

Recent Profile Visitors

269 profile views
  1. Hallo liebe Forum Gemeinde, schade das dieses Thema wiederbelebt wurde um dann wieder einzuschlafen, wir hatten einen guten Start aber irgendwie ist diese nach aller Mühe, Zeit und Geld (Cent Beträge) wieder nicht so wirklich was entstanden schade das sich so wenige online finden (Beruf und Privatleben gehen vor) aber was ist so schwer daran sich mal an einen Sonntag Nachmittag oder Samstag Abend sich mal zu beteiligen (Müssen jetzt nicht einige stunden sein, werden aber meistens) Kein Vorwurf ich bin ja auch nicht immer online aber man kann sich ja so einfach über kleine Nachrichten bzw Post unterhalten um diesen Thread am Leben zu halten ? Ich weiß nicht ob ihr das alle mitbekommen habt aber ich habe jetzt einen Server erstellt (schreibt mich einfach an oder Menorix wenn ihr Zugangsdaten benötigt) Mann könnte sich dann über einen Chat Server unterhalten und absprechen einige kennen diesen ja bereiz, aus meiner Sicht bringt dieses den Vorteil Beispiel: Ich habe meine Tetra mit einen VPN auf den Server intigriert und ich kann meine Terminal Session mit euch teilen also ihr seht das was ich sehe und mann könnte euch dabei unterstützen (Natürlich gibt es auch eine VPN für eure Tetra / Nano wenn ihr diese benötigt um euch zu helfen bei Problemen) Lasst euch nicht abschrecken es hört sich schwer an ist aber im Grunde ganz einfach aber das kann man euch einfach im Chat erklären Also wen ihr das lesen solltet und noch keinen Account habt meldet euch an (ist kostenlos) und werdet ein Teil dieses Forums Es sind auch Anfänger willkommen aber Profis können sich ja auch gerne melden Wir können was großes erreichen wenn wir ein Team sind !!! Grüße Olaf Mufjay
  2. Ja so wie es aussieht hat Kaleun Mufjay das Schiff mal auf Kurs gebracht paar Späße muss man schon machen 😉 Der Grundstein wäre gelegt mit der Webseite die Frage ist halt jetzt nur wie diese aufgebaut wird ich meine da jetzt nicht den Inhalt sondern das Aussehen Es wäre ersten einmal eine gute Übung für alle die sich noch nicht so mit html beschäftigt haben das sich jeder mal hinsetzt und einfach mal ein kleines webseiten layout erstellt Oder einfach mal mit einen Zeichenprogramm eine webseite erstellt wie diese aussehen soll (vorteilhafter wäre diese aber schon zu coden weil so lernt man es am besten) Aber das was ich meine ist das was man jetzt im kopf hat irgendwie rausbringt und es mit anderen Teilen kann so das wir dieses dann mit Inhalten füllen könnten Ich setz mich auch hin und erstelle mal was (zurzeit nur mehr am Wochenende wegen Zeitgründen) aber das wird schon werden.... Volle Kraft voraus !!!!
  3. Also wenn wir etwas aufbauen wollen muss dieses schon Hand und Fuß haben... Das erste was wir brauchen und jetzt auch haben ist eine Kommandozentrale (einfach bei mir melden für mehr Infos) Wir können gemeinsam an Dateien arbeiten funktioniert super ich habe es schon mit Menorix ausprobiert in den ich mal ein VPN auf meiner Tetra installiert habe Eine PDF Datei wäre so eine Sache weil diese ja dann von Hand zu Hand weitergegeben werden müsste und wenn man diese auf einen Server downloaden möchte, könnte man sich ja gleich einen Server erstellen (Apache) und auf diesen dann eine Webseite hosten mit allen möglichen Informationen die man aber erst einmal ausarbeiten müsste Also meine Idee wäre es eine Webseite zu erstellen... Aber für 2 bis 3 Leute weiß ich nicht ob sich dieser Aufwand lohnt da könnte man leichter über Teamspeak oder Skype Personalisierten Nachhilfe Unterricht geben 😉 Schade ist nur das sich so wenige Leute finden, die meisten lesen sich die Englischen Beiträge durch wenn sie nicht weiter kommen und Ihr Problem ist gelöst Mich würde es sehr freuen wen sich mehr Leute auf diesen Forum anmelden auch wenn sie keine Ahnung von der Materie haben ist egal jeder fängt mal an Für mich ist es dann mehr Persönlich ein learning by teaching Projekt anstatt learning by doing Ich lass mich einfach mal überraschen was so in den nächsten Wochen passiert wäre eine tolle Sache gemeinsam an was zu arbeiten und auch Wissen auszutauschen
  4. I would recommend the ip of the router so in your case 192.168.1.1 I would recommend the ip of the router so in your case 192.168.1.1
  5. Ja kein Problem es macht doch natürlich mehr Spaß wenn man was gemeinsam macht wie jeder nur seine eigenes Ding und ich helfe auch gerne das man auch seine Start Schwierigkeiten überwindet Falls ihr überhaupt keine Ahnung habt von Linux aber dieses aber lernen wollt ladet euch einfach ein VM herunter und spielt mit diesen rum (VM = Virtuelle Maschine) Wenn ihr diese zerschießen solltet ist es egal den es ist ja nur ein virtueller PC so habe ich auch angefangen aber dieses hilft euch in der Konsole von der Pineapple Das ihr euch mal ein wenig im Terminal bewegen könnt und rumstöbern (cd ls cat und das alles) Die Frage ist halt jetzt nur wie geht es weiter... mir kommt es so vor das Menorix und Ich hier Ausbilder wären Bitte nehmt es jetzt nicht böse auf aber in der Zeit wo ich oder Menorix einen Betrag posten können wir keine anderen Sachen machen also Bremst es wenig Am Anfang war ja die Rede von einer Ausführlichen Dokumentation über die WifiPineapple... Ich habe versucht ein paar Videos zu drehen aber musste feststellen das diese noch mehr Zeit in Anspruch nehmen wie einen Betrag zu posten Also meine Frage ist wie geht es weiter ? oder noch besser gesagt wo fangen wir an ? Ich darf sogar von Darren aus diese WifiPineapple Logo verwenden wir müssen nur klar stellen das wir nicht Hak5 sind Ich verstehe nur nicht an was es bei euch scheitert wo habt ihr eure Probleme ? Mit was fangen wir an bei dieser Deutschsprachigen Anleitung ? Findet sich ein Team ? Ja ich lass mich mal Überraschen Grüße Oljay
  6. Wirf mal nicht so schnell die Flinte ins Korn 😉 Die pineapple ist einfach zu bedienen mit Grundwissen in bash oder besser gesagt wenn man mal schon mit kali linux gearbeitet hat Im Grunde kannst du das gleiche auch mit einer Raspberry machen aber ich finde die pineapple komfortabler weil diese einfach mit ein paar Klicks Schon so eingerichtet ist das man damit was anfangen kann ich hab mir mal dieses wps Module angesehen und warum dieses nicht so funzt wie es eigentlich sollte Naja wenn die Software nicht auf dem Gerät installiert ist klar warum das Module nicht funktioniert Warum ich eine tetra mir gekauft habe gute Frage ich hab mir das ganze Set gekauft ruber Ducky bash Bunny lan turtle und die pine war auch dabei Wenn man sieht wie viel Versand und Zoll man zahlen muss war meine Überlegung mehr zu kaufen um Versand und Zoll kosten zu sparen Ist aber auch egal weil man dann wieder mehr an Hardware kosten ausgibt kommt man aber billiger weck als man sich alles einzeln kauft Zum Thema wifipineapple ich bin von der Stadt aufs Land gezogen und hatte kein Internet beim Provider war nur eine DSL Leitung mit Max 1 mb zu Verfügung hyprid war gesperrt weil das Netz überlastet war und da war dann die wifipineapple ein nice to have... Also hab ich meinen neuen Nachbarn gefragt hey ich möchte gerne was ausprobieren bist du damit einverstanden (Gesetzte hier in Deutschland) Und dann angefangen im Monitor mode der wifipineapple das netzt auszuspähen parallel habe ich gleich Software entwickelt die mir standartpasswörter der Telekom router erstellt dann bischen nachgeholfen das netzt zu deauthen und dann denn handshake mit Passwort Liste zu erraten (bruteforce) Zitat ich hatte nach 2 Wochen einen Internet fähigen Router der einfach nur ein Client in einen anderen Netz war aber die pine kann ja noch mehr Wifiphisher kannst du dir in den Modulen erstellen wenn du bischen Ahnung von html Java PHP hast Oder du machst dir dein eigenes wenn du Ahnung von bash hast
  7. Ich weiß das ich dir nicht auf die Füße gedrehten bin muss nur aufpassen bei meinen langen latschen aber wir wissen ja beide das wir uns gegenseitig ergänzen deswegen auch noch ein Post von mir Es gibt bei der Tetra 2 micro usb Anschlüsse einmal eth1 und einmal uart Eth1 ist im Grunde nichts weiter als eine Ethernet Schnittstelle also wie ein lan Kabel dieses nur auf USB Also wenn die pine bootet holt sich diese die Daten aus der config /etc/config/network Kann man sich so vorstellen wie bei Windows diese Auto Start dafür wäre /etc/rc.d/ zuständig (hier am besten Finger weck) Dieser Netzwerk Dienst ermöglich euch dann den Zugriff über ssh über eth1 wäre die Verbindung über Ethernet Uart wäre die Verbindung über USB also micro usb auf USB so wie wenn man sein Handy ansteckt auf blöd gesagt Uart ist im genauen gesehen eine serielle Schnittstelle ein microcontroller so wie es auch memorix sagt der Not Zugang zu eure pineapple Aber wenn ihr euch mit eth1 auf usb verbindet oder ihr verbindet auch mit einen lan kabel habt ihr keine Probleme Meistens sind es Fehler in der Wireless config und es wird dann nur nicht das WLAN Netzwerk sauber gemountet deswegen auch backups
  8. Es ist nur der Anfang schwierig mit je mehr Übung und Wiederholungen wird es von mal zu mal leichter Ein Pentester hat Software zur Verfügung aber wenn man keine Software hat muss man sich diese erstellen die pine kommt ja im Vanilla wenn diese vollfestopft wäre hat man ja keinen Speicher mehr zur Verfügung Module Scripts Software muss nachinstalliert werden Es ist möglich mehrfach zu deauthen nur das Problem an der sache ist das Kanal wechseln bei airodump man kann alle aps auf einen Kanal deauthen bei mehreren Kanälen führt es zum Datenverlust weil man keine Verbindung von sagen wir mal Kanal 1 abfangen kann wenn man gerade auf Kanal 5 lauscht Das Rouge ap müsste ich mal ausprobieren wie es sich im wpa2 verhält mir fehlt nur die zeit bei so vielen laufenden Projekten
  9. Was ist den jetzt auf einmal hier in diesen Forum passiert ? Erst war es ja hier ein zähes Thema aber jetzt füllt es sich so an als würde sich ein Grabräuber sich vom Sandsturm wieder frei schaufeln. Kleiner Spaß am Rande muss gerade ein bisschen schmunzel @Menorix weißt noch HackOmat 😉 Aber jetzt mal zum wesentlichen diese Module sind im Grunde ein Script (java/php) das auf einen Webserver (html) läuft diese in der Regel mit: module.info module.html module.js und module.php aufgebaut werden Also wären dann Grundvoraussetzungen Kenntnisse in html java und php um erstmal richtig mit diesen Modulen arbeiten zu können Nimmt es bitte jetzt nicht beleidigend auf aber einfach nur Benutzen und sich dann wundern ist halt script kiddie Style und es ist immer der Entwickler Schuld wen mal was nicht funzt mal so neben bei da kann man auch bewusst einen Fehler im Code haben der diesen dann als script kiddie Schutz etabliert und man hätte dann hunderte dislikes weil einfach es schon zu überfordernt ist eine if abfrage zu löschen die keinen Sinn ergibt aber das sollte jetzt mal egal sein ^^ aber das auf was ich hinaus will ist das diese Pineapple ja auf OpenWrt läuft blöd gesagt eine live Übertragung im TV ist ja auch nicht immer live hat ja auch Verzögerung so ist es auf blöd gesagt auch mit diesen Modulen und verbraucht natürlich auch CPU ganz klar ist ja im groben nur ein router aber in linux gebettet einen wpa2 handshake mit der Pine zu knacken ist unmöglich weil einfach die Leistung fehlt aber man trozdem was anfangen kann mit der Pine wie einen Evil Twin was auch total einfach über eine airbase-ng funktioniert und bei diesen thema wären wir bei airmon-ng dieses was bei aircrack-ng dabei ist Grundvorausetzung !!! Weil dein Interface (ifconfig) ist standartmässig im Managed Mode dieses muss erst in den Monitor Mode umgeschalten werden so funktionieren auch die deauths mit aireplay-ng um den 4-Way-handshake abzufangen was man für das WPA2 Passwort braucht Um es auf den Punkt zu bringen wie es auch Menorix sagt schaut euch die Konsole an man muss erst verstehen wie etwas funktioniert um es dann mit Modulen zu nutzen verbindet euch einfach mal mit https://www.putty.org/ auf eure Wifipineapple 172.16.42.1 und schaut es euch mal an wen diese mit usb auf eth1 verbunden ist Noch ein paar Infos zu den oben genannten Befehlen: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- https://www.aircrack-ng.org/ http://aircrack-ng.org/doku.php?id=airbase-ng https://www.kryptowissen.de/wpa2.php#4-wege-handshake ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  10. https://shop.hak5.org/products/wifi-pineapple?variant=81044992 https://shop.hak5.org/products/wifi-pineapple?variant=11303796101 Von der Offziellen Seite 😉 vergiss aber nicht Einfuhrzoll und die Mehrwertsteuer (ich würde die die Tactical Empfehlen) Gruß Oljay
  11. Hello friends, Wash is included in the Reaver package. It is easy to install use opkg install reaver in the console of the pineapple to install it. Greetings from Germany
  12. Also ich finde die Idee zwar gut bin aber sehr skeptisch was die Umsetzung betrifft wenn ich das mal so sagen kann Wir können hier in diesen Forum keine a bis z Beiträge für die wifi pineapple auf deutsch erstellen wir sind in ein englisches forum das dürfen wir nicht vergessen und Deutsche Beiträge sind nur geduldet so lange dieser als deutscher Beitrag bezeichnet wurde. Und wenn es dann eine Deutsche Bedienungsanleitung geben würde die dieses Forum im Rahmen sprengen würde glaube ich das die Betreiber nicht sehr begeistert sind und dieses auch nicht länger dulden. Ich habe mal auf YouTube geschaut und es gibt wirklich nichts was man auf deutsch mit der pineapple anfangen könnte (nicht viel ein paar YouTuber geben sich echt mühe sind aber veraltert mit der mark5) Mein weiteres bedenken ist wisst ihr eigentlich was ihr da gekauft habt ? Also wenn ihr das nicht wisst dann wäre es meiner Meinung nach eine Anleitung für Script kiddis aber es mal kurz zu erklären ihr habt eine gebettete linux disprotion auf einen Router mit mehreren Schnittstellen. Versteht mich bitte nicht falsch aber dieses Forum bezieht sich auf gesetzte der United Staats bei uns in Deutschland ist die Gesetzeslage fast gleich aber trotzdem bewegt man sich auf dünnen eis man kann eine Anleitung erstellen aber diese darf man dann nur in der eigenen Wohnung an eigenen Geräten benutzen aber diese kann aber dann auch missbraucht werden wenn man es versteht. Ich will jetzt kein moralapostel sein aber ich weiß einfach aus eigener Erfahrung (das es nicht im privaten Bereich bleibt) Rein Technisch gesehen wäre es eine super Sache aber jedes linux tutorial erklärt dieses ohne Probleme es ist nur der Anfang schwer Also als Tipp wechselt euer Windows auf ein linux Os wird euch sehr helfen Ihr könnt mir gerne eine persönliche Nachricht schreiben (ich will euch nur nicht in Schwierigkeiten bringen ihr habt da echt was gekauft was wirklich der Vorstellungskraft kaum Grenzen setzt )
  13. Hello friends, I have a pineapple Tetra I use this as my home server and wanted to connect this with openvpn when booting. I am also frustrated because i did not make it after the first attempts. But first please be very very careful with these autoboot directories /etc/init.d you can cause a lot of damage that fixes only one factory reset and you lose valuable data the solution is very simple ... 1. Download the autologin file from your VPN Access server 2. Copy the client.ovpn to your pineapple. scp /root/Downloads/client.ovpn 172.16.42.1:/root 3. Connect with SSH with your pineapple ssh 172.16.42.1 4. Copy the client file into the ovpn path of the etc directory and change it as a configuration mv /root/client.ovpn /etc/openvpn/client.conf 5. Restart and see what happens reboot Greetings from Germany !!!
  14. So I have solved my problem now I have not seen how the walt for the trees. I have set in the OpenVPN setting allow access to network 192.168.2.0/24. I saved but did not update the running server. I can now access all devices via SSH no matter where I am.
  15. First I would like to apologize if there is already a topic in this regard. I'm not successful with googel translator and after a few hours of despair I thought to create a post. My idea is to reach pineapple via a VPN on the way to send and receive data. And to control these on the go with SSH with a Samsung Galaxy (running a Linux distribution on it). I know it's not the best choice but I was thinking about getting a nexus. But to get to the point here are these things that I have already built. 1. I have created a ubuntu server in the cloud and equipped it with an OpenVPN Access Server. 2. Now I've created two user permissions once HomeNetwork (It's my pineapple tetra that I use as a home server) and once client (which is my samsung galaxy). When I'm in my home network I can easily access the pineapple via Wi-Fi with SSH. Only now comes the problem I do not understand how the VPN should work. 3. I have connected openvpn (HomeNetwork.ovpn and client.ovpn) to my ubuntu server in the cloud on which I have installed OpenVPN Access Server. 4. Via OpenVPN (***. ***. ***. ***: 943 / admin) these users are shown to me and got their VPN address. Client: ***. **. 232.22 HomeNetwork: ***. **. 232.20 5. I now wanted to try SSH to connect to my HomeNetwork (Ananas tetra) with Samsung Galaxy. I'm not on the same network I was in the VPN with LTE. But I noticed that after some time an error message came (ssh: connect to ***. **. 232.20 port 22: Connection timed out) 6. I made an IP scan with the VPN and I noticed that no IP was online only from my Samsung Galaxy. I have more information: My pineapple IP in the network: 192.168.2.105 HomeNetwork Settings in OpenVPN Access Server Select addressing method: Use NAT Allow Acces From: all server-side private sbnets Allow Access From: all other VPN clients VPN Gateway: Yes allow client to act as VPN gateway for these client-side sbnets: 192.168.2.0/24 DMZ settings: no I hope you can explain my mistake why it does not work. It would be nice to be able to access my home server on the way to download or upload software or scripts. I hope the Google translator translates it understandably that you know what I mean I would like to thank you now for your time and am pleased about an answer. I wish you nice greetings from Germany and I will try hard to learn English so that we can communicate better.
×
×
  • Create New...