Jump to content

Drahtzieher

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

About Drahtzieher

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das Problem kommt so oder so ähnlich öfter vor: PineAP 2.6.2 https://forums.hak5.org/topic/50736-pineap-does-not-start-correctly/ https://forums.hak5.org/topic/52989-pineap-not-working/
  2. Hab dir da auch schon geantwortet. Also die Verbindung zum Pinapple kann ich auf alle Arten aufbauen, funktioniert wunderbar. Ich kann mich einloggen, alle Einstellungen vornehmen, Module installieren und auch teilweise ausführen(wenn PineAP nicht dafür gebraucht wird). Ja hab ein paar Linux Kenntnisse vorallem was Netzwerkverbindungen angeht, das ist wie gesagt kein Problem. Danke für die Erklärung der LEDs, dann war meine Vermutung ja richtig vorallem wegen der roten LED. Kann es sein das eine andere "Anwendung" auf wlan1mon zugreift und somit PineAP blokiert? Aber was könnte das
  3. Hallo! Meld mich auch mal zu Wort und erstmal Grüße an alle! Ich bringe auch gleich ein Problem mit das mich schon lange beschäftigt. Ich habe einen Tetra und einen Nano mit jeweils aktueller Firmware. Bei beiden habe ich das Problem das sich die PineAP nicht mehr starten lässt. Wenn die Firmware neu aufspielt funktioniert es oft ein paar man aber dann plötzlich nicht mehr. Auch wenn ich die PineAP beim booten schon starten lasse blinkt zwar bei Tetra die rote LED aber trotzdem sie nicht aktiv. Das Problem scheint ja bekannt zu sein aber die zwei Lösungsansätze die ich bisher
×
×
  • Create New...